Hütte-HBR-610-rig

HBR 610 bei Ankerarbeiten

Einsatz einer Hütte HBR 610 bei der Erstellung eines Freeway-Abschnitts in der Nähe von Boulder City, Nevada, USA

Das Bohrgerät Typ Hütte HBR 610 führt Ankerarbeiten zur Stabilisierung einer neben der neuen Fahrbahn bestehenden Pylone durch, um die Energieversorgung von Las Vegas weiterhin zu garantieren. Der Hang unter dem Fundament der Pylone drohte abzurutschen, sodass man sich dazu entschloss, das Bohrgerät Typ Hütte HBR 610 für die 21 m langen Anker zur Stabilierung des Bodens einzusetzen.

Der Kunde verwendet einen 8-Inch-DTH-Hammer (203 mm) und die Bohrlöcher, die bis auf 5-6 m verfüllt werden.

Die Hütte HBR 610 steht für ihr kompaktes Design und die Manövrierbarkeit; alle Funktionen, inklusive des Magazins für Außen- und Innengestänge, sind ferngesteuert, um dem Bediener ein Höchstmaß an Sicherheit und einfacher Bedienung zu garantieren.